Frank Lorenz erblickte 1967 in Birkenfeld als Jüngerer von zwei Söhnen in einer sehr musikalischen Familie das Licht der Welt. Bereits während seiner Schulzeit entdeckte nicht nur Frank selbst sondern wohl auch so mancher Lehrer Franks Talent, seine Mitschüler bestens zu unterhalten, was sich auf den Notendurchschnitt nicht immer positiv auswirkte.

Schon zu dieser Zeit wurde Frank klar, dass die Bretter, die die Welt bedeuten, eines Tages auch mal seine Welt bedeuten sollten. Auch auf Geheiß seiner Eltern hin machte er zunächst eine handwerkliche Ausbildung und absolvierte danach den damals noch vorgeschriebenen Wehrdienst bei der Bundeswehr.

Mehr lesen